Du kannst Dich engagieren….

Thumb 130612 08 fotoshooting besprechunggespr chlernenbusiness  3

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich an der Hochschule, auf Messen oder in Projekten zu engagieren. Du kannst z.B. als Studienscout Studieninteressierte oder anderen Studierenden weiter helfen, indem du ihr Fragen zum Studium beantwortest. Du kannst Schülern bei der Entscheidung helfen, welcher Studiengang für sie am besten geeignet ist oder bei Präsentationen an Gymnasien deinen Studiengang vorstellen.

Darüber hinaus gibt es an der Hochschule verschiedene Gremien und Gruppen in denen du aktiv mitwirken und auch mitgestalten kannst. Geförderte Projekte, in denen du dich engagieren kannst, stellen wir dir ebenfalls vor. Du bekommst für dein Engagement natürlich Workload Stunden oder in den Projekten eine Aufwandsentschädigung (je nach Projekt). Bei einer Anstellung als Hiwi bekommst du pro Stunde eine Entlohnung.

Schau Dir die folgenden Möglichkeiten an. Für Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung:

Jutta Stenzenberger, Studiengangassistenz,

E-Mail: mailto:jutta.stenzenberger@hs-aalen.de , Phone: +49 (0) 7361 576-2420

Möglichkeiten und Projekte

>> Jetzt bewerben: Noch wenige Plätze für KarMen Plus frei. Neuer Mentoring-Durchgang startet zum Sommersemester 2018

KarMen Plus ist ein besonderes Angebot für Studentinnen der Hochschule Aalen. Im Rahmen unseres Mentoring-Programms vermitteln wir Führungskräfte aus unterschiedlichen Berufsfeldern, die den Studentinnen im Rahmen einer zehnmonatigen Mentoring-Partnerschaft mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dadurch haben die Mentees die Möglichkeit, ihre Fragen rund um den Berufseinstieg oder zur persönlichen Karriereplanung mit einer erfahrenen Person zu besprechen und fachliche und persönliche Kompetenzen auszubauen. Neben den individuellen Mentoring – Gesprächen finden auch regelmäßig Karrierecoachings und Netzwerktreffen mit den anderen Mentees statt .

Angesprochen sind insbesondere Studentinnen aus den MINT-Studiengängen ab dem 4. Semester (Bsc) oder 1. Semester (Msc).

Wer zum März 2018 am Mentoring-Programm teilnehmen möchte, sollte jetzt noch schnell seine Bewerbung abschicken. Am 31. Dezember endet die Bewerbungsfrist für Studentinnen. Die Bewerbung umfasst ein einseitiges Motivationsschreiben und einen Lebenslauf, gerne per Mail an mentoring@hs-aalen.de. In einem Auswahlverfahren erfolgt die Platzvergabe nach persönlicher Eignung und Eingangsdatum der Bewerbungsunterlagen. Grundsätzlich sind Bewerbungen ganzjährig möglich.

Weitere Informationen zu KarMen Plus finden Sie unter: www.hs-aalen.de/mentoring

Herzliche Grüße,

Eveline Rettenmeier

Projektkoordination KarMen Plus (Mentoring)


Phone: +49 (0) 7361 576-2518

E-Mail: mentoring@hs-aalen.de

Image 200 171017 studien scouts shooting biancak hnle  51

Weiter zur Seite der Studiencouts V oder VI:

Studienscouts Vx

Studienscouts VI

Ihre Aufgaben:

Studieninteressierte suchen häufig nach Informationen zu einem Studienangebot oder zum Studienalltag aus studentischer Perspektive. Als Studienscout (auch E-Mentoring genannt) stehen Studierende den Studieninteressierten als Ansprechpartner für ihre Studiengänge zur Verfügung.

Siehe auch: Career Center Information zu E-Mentoring, Botschafter, Career Center Programm

https://www.hs-aalen.de/de/facilities/7

Darüber hinaus ist es möglich, dass Sie auf Messen gehen, um den Studiengang zu präsentieren oder Sie sind an Infoständen tätig im Rahmen von Veranstaltungen an der Hochschule.

Sie erhalten:

Für Ihre Aufgaben als Studienscout: 10 Stunden Workload pro Semester

ODER nach Vereinbarung einen HiWi Vertrag für ein Semester


Was müssen Sie tun, um Studienscout zu werden?

Vereinbaren Sie ein Gespräch mit Fr. Jutta Stenzenberger, Studiengangassistentin

(Raum 205, Tel.- 2420, Jutta.stenzenberger@hs-aalen.de)


Was wir benötigen:

Ein Foto für die Homepage

Unterschriebene Einwilligungserklärung, dass Ihr Foto veröffentlicht wird

Der Fakultätsrat berät in allen Angelegenheiten der Fakultät.

Der Zustimmung des Fakultätsrats bedürfen:

    die Struktur- und Entwicklungspläne der Fakultät,

    die Bildung, Veränderung und Aufhebung von Einrichtungen der Fakultät,

    die Studien- und Prüfungsordnungen der Fakultät; die Zustimmung bedarf des Einvernehmens der zuständigen Studienkommission,

    die Berufungsvorschläge.

Die V-Schaft ist ein Zusammenschluss aus engagierten Studierenden die verschiedenste Events planen und mit anderen Studenten umsetzten.

Z.B. ist die Weihnachtsfeier oder das Grillfest jedes Jahr ein Highlight, das von der V-Schaft organisiert wird. Zum Start des Semesters werden die Erstsemester Studierenden zu einer Kneipenrally in Aalen eingeladen.

Für diese Engagement, das viel Erfahrung und Spaß bringt, bekommen die Studenten die in der V-Schaft engagiert sind Workloads für das Studium Generale.

Derzeit sind Fabian Schmidt und Lennart Adelhelm die V-Schafts Vorsitzenden.

Fabian.schmidt@studmail.htw-aalen.de

Lennart.adelhelm@studmail.htw-aalen.de





Wenn du Interesse hast dich als Hiwi in einem unserer Institute zu engagieren, dann melde dich dort direkt und erfahre mehr über die Tätigkeiten:

IMFAA oder FINO

Du kannst als Helfer für Veranstaltungen z.B. Erstsemesterfeier, Studieninfotag, Tag der Technik etc. unterstützen. Dabei gibtst du kleinen Gruppen von Studieninteressierten eine Führung durch die Hochschule oder hilfst beim Auf- und Abbau. Dafür erhälst du je nach Aufwand Workloads. Mehr Informationen und Anmeldung als Helfer bei mir: Jutta.stenzenberger@hs-aalen.de, Tel. -2420

Ansprechpartner für Messen ist:

Carolin Fischer, PR-Volontärin Kommunikation

Raum 282b,  carolin.fischer@hs-aalen.de

Sie nimmt eure Anmeldungen für die Messen entgegen. In der Regel werden Fahrgemeinschaften gebildet. Es ist alles immer sehr gut organisiert und die notwendigen Unterlagen für die Messe bekommt Ihr bei mir:  Jutta.stenzenberger@hs-aalen.de, Raum 205,