Bibliothek

Die Bibliothek steht Ihnen aufgrund der Coronapandemie wie folgt zur Verfügung:

Öffnungszeiten

  • Ab dem 6. Juli hat die Bibliothek Montag bis Freitag von 9 - 16 Uhr geöffnet
  • Ab August gelten die Öffnungszeiten der vorlesungsfreien Zeit

Voraussetzungen zum Zugang zum Gebäude

  • Zugang zum Gebäude erhalten nur registrierte Kunden.
  • Der Aufenthalt in der Bibliothek wird über Zugangskarten geregelt. Diese sind am Servicepoint kurz nach dem Betreten des Gebäudes auszuleihen und bei Verlassen des Gebäudes wieder abzugeben.
  • Die Anzahl der Personen in der Bibliothek ist auf 20 begrenzt - dies wird über die Zugangskarten gesteuert.
  • Durch die Ausleihe der Zugangskarte werden die benötigten Nutzerdaten für 4 Wochen gespeichert, so dass mögliche Infektionswege nachvollzogen werden können.
  • Die Bibliothek ist nur mit einer Maske zu betreten.

Reservierung von Lernplätzen

  • Aufgrund der Abstandsregelungen können nicht alle Lernlätze genutzt werden.
  • Aus diesem Grund gibt es die Möglichkeit über dieses Formular Lernplätze zu reservieren.
  • Alle freigegebenen Lernplätze sind Einzelarbeitsplätze. Die Gruppenarbeitsplätze im BUS-Raum stehen nicht zur Verfügung.
  • An den Lernplätzen kann ohne Maske gearbeitet werden.
  • Weitere Lernplätze stehen im Hauptgebäude zur Verfügung.

Rückgabe von Printmedien

  • Der Buchrückgabekasten ist im Moment ständig geöffnet, so dass ein Betreten der Bibliothek für die Rückgabe von Medien nicht nötig ist.

Verlängerung von Medien

  • Bitte nutzen Sie für die Verlängerung von Medien den WebKatalog, rufen Sie uns an - 07361-576-1919 - oder schreiben Sie uns eine Mail an bibliothek@hs-aalen.de.

Beratungstermine

  • Benötigen Sie Hilfe bei der Literaturrecherche, der Arbeit mit Citavi oder dem wissenschaftlichen Arbeiten (Zitierregeln etc.) buchen Sie einen Beratungstermin über Terminland. Die Termine werden telefonisch oder als Zoommeeting durchgeführt.