Virtueller Beratungsabend für UnentschlosseneAm 30. Juni stellt sich die Hochschule Aalen allen Studieninteressierten vor

Auch die Hochschule Aalen nimmt am landesweiten, virtuellen Beratungsabend teil. Grafik: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Do, 23. Juni 2022

Kurz vor der Bewerbungsfrist für das kommende Wintersemester informiert die Hochschule Aalen am Donnerstag, 30. Juni 2022, Studieninteressierte über ihr Studienangebot. Ab 18 Uhr können in individuellen Beratungen online alle Fragen zum Hochschulstudium, zur Bewerbung und Studieninhalten geklärt werden. Die Veranstaltung findet über das zentrale Online-Portal des Landes statt.

Der Beratungsabend richtet sich insbesondere an alle, die noch unsicher sind, welches Studium sie im kommenden Wintersemester aufnehmen sollen. Bevor am Freitag, 15. Juli 2022, die Bewerbungsfrist für die meisten Studiengänge endet, unterstützt die Zentrale Studienberatung der Hochschule Aalen alle Unentschlossenen bei der Entscheidungsfindung. Nähere Informationen zum Ablauf sowie dazu, wie Termine für individuelle Beratungen gebucht werden können, finden sich hier.

Die Veranstaltung ist Teil des ersten landesweiten virtuellen Beratungsabends der Zentralen Studienberatungsstellen. Über das Portal können Studieninteressierte am selben Abend mehrere Hochschulen virtuell besuchen. Das Angebot soll ihnen dabei helfen, unter den über 1.700 Bachelorstudiengängen den für sie richtigen Studiengang zu finden.