News

Muss ich im Home Office immer erreichbar sein? Ein Interview mit Prof. Dr. Kerstin Rieder und Dr. Gerline Vogl vom BMBF-Forschungsprojekt premtimo

Do, 20. Dezember 2018

Prof. Dr. Kerstin Rieder und Dr. Gerlinde Vogl vom BMBF-Forschungsprojekt Präventionsorientierte Gestaltung mobiler Arbeit (prentimo) gehen im Interview für ZEIT Online auf Chancen und Risiken zeit- und ortsflexibler Arbeit ein. Die Ergebnisse einer noch unveröffentlichten Studie zeigen: Mobil Beschäftigte haben mehr Freiheiten, aber auch mehr Verantwortung, wenn es darum geht, mobil zu arbeiten. Einige essentielle Voraussetzungen für gelingende mobile Arbeit werden im Artikel vorgestellt. So können etwa Erwartungen bezüglich Leistung oder Erreichbarkeit nur in gemeinsamen Gesprächen zwischen Unternehmen und Beschäftigten abgesteckt werden. Das vollständige Interview ist abrufbar unter ZEIT Online.