News

Vorlesen

Aalener Gespräche zur Unternehmensführung: Risikomanagement in der PraxisStart der Vortragsreihe des Aalener Instituts für Unternehmensführung (AAUF) am 27. November 2018 um 17.30 Uhr in der Aula

Mi, 14. November 2018

In Zeiten von Digitalisierung und globaler Vernetzung kommt Risikomanagement als Bestandteil der Unternehmensüberwachung eine immer wichtigere Bedeutung bei. Trotz zunehmender Relevanz gibt es bisher kaum Erkenntnisse darüber, wie Risikomanagement in deutschen Unternehmen gestaltet und betrieben wird. Um Licht ins Dunkel zu bringen, richtet das 2017 an der Hochschule Aalen gegründete Aalener Institut für Unternehmensführung (AAUF) im Rahmen des Studium Generale erstmals am 27.11.2018 um 17.30 Uhr in der neuen Aula die Aalener Gespräche zur Unternehmensführung zum Thema Risikomanagement aus.

Thomas Spitzenpfeil, ehemaliger CFO/CIO der Carl Zeiss AG und aktuell CFO der Schenck Process Holding GmbH, referiert über Risikomanagement in der Praxis und gibt spannende Einblicke in Unternehmenspraktiken. Prof. Dr. habil. Patrick Ulrich und Prof. Dr. Ingo Scheuermann stellen aktuelle Ergebnisse einer deutschlandweiten Risikomanagement-Studie des AAUF vor, an der sich mehr als 300 Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen beteiligten. Hierbei stehen insbesondere gegenwärtige Entwicklungen und Herausforderungen im Vordergrund. Im Anschluss folgt eine offene Diskussionsrunde. Wir freuen uns mit Ihnen auf anregende Impulse und einen informativen Austausch.