News

Vorlesen

Erfolgreiches Praxisprojekt zu Kennzahlen im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Image 678 praxisprojekt kennzahlen
Fr, 26. Mai 2017

Im betrieblichen Gesundheitsmanagement gewinnen Kennzahlen zur Steuerung der Aktivitäten in der betrieblichen Praxis zunehmend an Bedeutung. Dies war Anlass für die Staatstheater Stuttgart, ein Praxisprojekt zum Thema Kennzahlen für Studierende des Studiengangs Gesundheitsmanagement in Auftrag zu geben. Das Projekt wurde von Prof. Dr. Kerstin Rieder und Prof. Dr. Dieter Ahrens begleitet.

Die Staatstheater Stuttgart sind bereits seit über 10 Jahren aktiv im betrieblichen Gesundheitsmanagement und wurden für ihr vorbildliches Engagement bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Studierenden Raphael Bogner, Julia Friedrich, Jochen Heilenmann und Kristina Kammer hatten im Rahmen des Projekts die Chance, sich intensiv mit den Aktivitäten rund um das betriebliche Gesundheitsmanagement der Staatstheater zu beschäftigten. Dabei konnten Sie auch einen Blick hinter die Kulissen werfen und Einblicke in den Arbeitsalltag an den Staatstheatern bekommen. Sie entwickelten in enger Abstimmung mit dem Sozialreferat der Staatstheater ein Kennzahlensystem mit dem Fokus auf das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM). Die Ergebnisse durften Sie auf der 6. Tagung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement vorstellen. Die Tagung wird jährlich von der Hochschule Aalen und Südwestmetall ausgerichtet. Das Poster der Studierenden sowie der von Frau Friedrich souverän gestaltete Vortrag stießen bei den rund 250 Teilnehmenden der Tagung auf großes Interesse. Aktuell wird die Publikation des Kennzahlensystems vorbereitet.