News

Studieren neben dem JobGraduate School Ostwürttemberg und Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen präsentieren Studienprogramm

Image 678 2017 02 20 wba stud ausb dual

Das neue Ausbildungskonzept „Studium & Ausbildung DUAL“ startet erstmalig zum Wintersemester 2017/18.

Do, 09. März 2017

Für Berufstätige mit dem Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung und einem akademischen Abschluss bietet die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) und die Graduate School Ostwürttemberg (GSO) vier Bachelor- und fünf Masterstudiengänge an. Interessierte können sich am Donnerstag, 16. März um 18 Uhr im Forum Gold und Silber in Schwäbisch Gmünd über das Studienangebot informieren.

Die Weiterbildungsakademie bietet Bachelorstudiengänge in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Maschinenbau & Mechatronik sowie Wirtschaftsingenieurwesen an. Für diese Zielgruppe wird auch das neue Ausbildungskonzept Studium & Ausbildung DUAL vorgestellt. Es kombiniert erstmals und auf einzigartige Weise die beiden Bereiche Ausbildung und Studium und startet zum Wintersemester 2017/18. Das Angebot richtet sich an alle Auszubildenden mit Abitur oder Fachhochschulreife, die aktuell eine kaufmännische Ausbildung absolvieren und ein Studium parallel dazu anstreben.

Die WBA und GSO bieten zudem folgende Masterstudiengänge an: MBA-Studiengang in General Management, Wirtschaftsingenieurwesen, Personalentwicklung & Bildungsmanagement, Maschinenbau und Elektromobilität. Die Vorlesungen finden immer freitags und samstags außerhalb der Schulferien statt. Die Vorteile gegenüber einem Fernstudium liegen in der Präsenzcharakteristik und dem persönlichen Kontakt zu Studierenden und Professoren.

Wer mehr über die berufsbegleitenden Studiengänge erfahren möchte, kann sich am Donnerstag, 16. März um 18 Uhr im Forum Gold und Silber in den Räumlichkeiten der Hochschule Aalen (Ledergasse 54) in Schwäbisch Gmünd über die Angebote informieren. Dabei werden die generelle Struktur des berufsbegleitenden Studiums sowie die Inhalte der jeweiligen Studiengänge vorgestellt. Anschließend stehen Studiengangmanager und Studiendekane für Fragen zur Verfügung. Weiterführende Informationen gibt es auch unter www.wba-aalen.de oder www.gsocampus.de.