Augenoptik und Psychophysik

Master of Science

Schwarzes Brett

Keine Einträge für das Schwarze Brett gefunden

News

Von Goldsuchern mit detektivischem Spürsinnbild der wissenschaft widmet Forschern der Hochschule Aalen eine gesamte Beilage

Thumb bdw cover web

Ab heute im Zeitschriftenhandel erhältlich: die Beilage in bild der wissenschaft über Forschungsaktivitäten im Rahmen von SmartPro.

Mi, 22. November 2017 Die Hochschule Aalen hat im vergangenen Jahr beim bundesweiten Wettbewerb „FH-Impuls“ einen großen Erfolg erzielt. Mit ihrem Konzept SmartPro zu smarten Materialien und intelligenten Produktionstechnologien konnte sie sich unter über 80 eingereichten Beiträgen durchsetzen. Zentrale Forschungsaktivitäten aus SmartPro werden jetzt erstmalig auf allgemein verständliche Weise einem breiten Publikum vorgestellt. In Zusammenarbeit mit der Redaktion der Zeitschrift bild der wissenschaft entstand eine informative 36-seitige Sonderbeilage, die der aktuellen Dezemberausgabe beigefügt ist. Das Themenspektrum reicht von Magnetwerkstoffen über Batterietechnologien bis hin zum Leichtbau und 3D-Druck.

Sandra Wagner gehört zu den BestenRupp + Hubrach-Preis für Augenoptik geht an die Hochschule Aalen

Thumb 171024 ruppundhubrachpreis wagner fotojaninesoika  91  ret

Preisträgerin Sandra Wagner (2.v.re.) im Kreise der Laudatoren Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider, Prof. Dr. Ulrike Paffrath und Ralf Thiehofe, Geschäftsführer der Rupp + Hubrach Optik GmbH.

So, 29. Oktober 2017 Zum 28. Mal wurde der Rupp + Hubrach-Preis für Augenoptik verliehen. In diesem Jahr ging er wieder an die Hochschule Aalen. Möglich gemacht hatte dies Sandra Wagner. Ihre Masterarbeit im Bereich der Myopie-Forschung wurde ausgezeichnet. „Ich will Methoden finden, um die Entstehung und das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit zu hemmen“, erklärte die Preisträgerin selbstbewusst.
Thumb besuch essilor

Studenten der HS Aalen zu Besuch bei Essilor in Paris

Di, 11. Juli 2017 Studierende der konsekutiven Master-Studiengänge „Augenoptik und Psychophysik“ der Hochschule Aalen sowie „Optometrie / Vision Science“ der Ernst-Abbe--Hochschule Jena besuchten die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Essilor in Paris / Creteil.

Termine

News als RSS abonnieren
Termine als RSS abonnieren
Schwarzes Brett als RSS abonnieren