Termin

Botschafter Dr. Detlev Wolter berichtet über den Friedensprozess in Mosambik und den Beitrag Deutschlands zur Friedensicherung, Armutsbekämpfung und wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Er schildert den Verlauf der Verhandlungen zur Beendigung des Bürgerkrieges durch das endgültige Friedensabkommen vom August 2019 sowie die Perspektiven zur dauerhaften Befriedung durch Versöhnung und Dezentralisierung. Außerdem berichtet er über die internationale Hilfe zum Wiederaufbau und für Resilienzprogramme nach den verheerenden Naturkatastrophen zweier Zyklone im Frühjahr 2019 und die humanitäre Hilfe Deutschlands sowie der EU für die Menschen in Mosambik.

Dr. Detlev Wolter
Botschafter
Deutsche Botschaft, Mosambik

Anzahl der Workloadstunden
5