Termin

Vorlesen

Die Digitalisierung ist allgegenwärtig und macht auch vor der Materialmikroskopie nicht halt.

Motorisierte Mikroskope scannen computergesteuert Proben und Bauteile ab, während Digitalkameras tausende hochaufgelöste Bilder erzeugen.
Die schiere Menge und Vielfalt der anfallenden Daten ist eine Herausforderung.

Doch wie auch in anderen Bereichen bieten sich maschinelle Lernverfahren als Lösung an. Selbst für einfache Routine- und Inspektionsaufgaben
bietet Machine Learning enorme Potentiale, das tägliche Arbeiten im Materialographielabor zu erleichtern und Expertenwissen zu verdichten.
Machine Learning stellt hier ein neues Paradigma in der intelligenten Auswertung von Daten dar.

Aus diesem Grund haben wir uns für den 3. Aalener Materialmikroskopietages (A² MMT III) am 16. Juli 2019 

das Motto „Machine Learning und Künstliche Intelligenz für die Materialmikroskopie“ vorgenommen.


Freuen Sie sich auf aufschlussreiche Vorträge und Praxisberichte von Experten – und melden Sie sich bis spätestens 08.07.2019 an.

Detaillierte Informationen und das finale Programm finden Sie auf unserer Homepage.


Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch an der Hochschule Aalen.

Prof. Dr. Gerhard Schneider, Dr. Timo Bernthaler und Team


Räume
Beethovenstraße, Hauptgebäude (HG) Neue Aula