Termin

Vorlesen

Seit den Enthüllungen der Abhörprogramme der NSA und anderer Geheimdienste ist klar, dass unsere digitale Kommunikation registriert, bewertet und abgespeichert wird. Bis die Politik handelt und diesem Bruch von Grundrechten ein Ende bereitet, müssen wir zur digitalen Selbstverteidigung greifen: Der Verschlüsselung unserer Kommunikation und unserer Daten!

Noch fehlt vielen von uns das Gespür für den Schutz unserer Privatsphäre im Internet und ihre Gefährdung: Auf Crypto-Partys werden auch Anfängern die Grundlagen des Eigendatenschutzes nahegebracht. Unsere Crypto-Party hat das Ziel, über grundlegende kryptografische Verfahren wie zum Beispiel der Verschlüsselung von E-Mails oder Erstellung und Verwaltung von Passwörtern zu informieren. Sie ist öffentlich und unkommerziell, und legt den Fokus auf Open-Source-Software. Während der Crypto-Party besteht auch die Möglichkeit zur Signierung von PGP-Schlüsseln, mit denen man den Email-Verkehr absichern kann.

An der Crypto-Party kann jeder teilzunehmen, der Interesse an dem Thema hat. Falls Sie Hilfe bei der Installation und Konfiguration von sicherheitsrelevanter Software benötigen, dann bringen Sie einfach Ihren Laptop mit. Wir unterstützen Sie gerne. Die Teilnahme ist kostenlos.


Donnerstag, 07.05.2015,

19:00 bis 21:15 Uhr

VHS Aalen, Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal, EG

Dozenten
Prof. Dr. Christoph Karg